img5 img4 img2 img3 img1 img6

Hawaii als Reiseziel

Luau Tänzer auf Oahu

Foto: Aloha Hawaii
Quelle:: hawaiiinsuranceonline.com

Aloha Hawaii !

Seit 1959 ist die Inselgruppe im Pazifik der 50. Bundesstaat der USA. Zu Ehren des Erfinders der belegten Brötchen nannte sie der Seefahrer James Cook 1778 - "Sandwich-Inseln".
Das Blau des Meeres, das Grün des Regenwaldes, das tiefe Schwarz der Lavafelder, das Rot des Himmels am Abend und das Gold der Sandstrände - das ist der Color Code der hawaiianischen Inselkette. Doch keine der Inseln ist wie die andere, jede hat ihren ganz eigenen Charakter und ihren eigenen Spitznamen. Hawaii heisst nicht nur das gesamte Archipel, auch Big Island ist damit gemeint, die grösste Insel. Molokai wird die "freundliche Insel" genannt. Als "Insel der Täler" gilt Maui, Lanai ist die "Ananas-Insel". Waikiki Beach und die Hauptstadt Honolulu liegen auf der "Versammlungsinsel" Oahu. Und Kauai, die westlichste des Archipels, ist schlicht die "Garten-Insel".

Vulkan  - National Park

Foto: Vulkan - National Park
Quelle: de.mydestination.com

Hawaii - eine Reise durch die Vulkan Landschaft:

Seit Jahren sprudelt rot glühende Lava aus dem Kilauea-Vulkan auf Big Island. Gleich daneben führen Wanderrouten durch urweltlichen Farnwald und über das noch warme Lavagestein. Ein wirklich einzigartiges und höchst fotogenes Erlebnis. Aber die Hawaii-Inseln fernab im weiten Pazifik bieten noch viel mehr.

Sie sind die Inseln das ewigen Frühlings, gesäumt von feinen Stränden, überwuchert von duftenden Blüten und tropischen Ranken. Für Taucher, Wanderer und Naturfans sind sie ein ideales Ziel - und für Surfer das Paradies und die Urheimat ihres Sports.
Sport, vor allem Wassersport, ist auf Hawaii seit den polynesischen Zeiten ganz natürlicher Teil des Lebens. Morgens schnell mal schwimmen gehen, abends eine Stunde auf dem Surfbrett in den Wellen verbringen, das gehört für die Einheimischen einfach dazu.
Besucher sollte das anspornen:
Das ewig sonnige, warme Klima, die vielfältige Natur, das Meer - bessere Bedingungen gibt es nicht. Die Infrastruktur für Aktivurlauber ist ausgezeichnet: Viele rental shops vermieten Kajaks, Schnorchelgerät und Surfbretter und liefern dazu gute Tipps für die jeweilige Region. Organisierte Touren sind meist problemlos vor Ort zu buchen.

Luau Tänzer auf Oahu

Foto: Luau Tänzer auf Oahu
Quelle: davidlansing.com

Singen und tanzen Hula am Palmenstrand:

Wohl kaum eine Inselgruppe der Welt hat unsere Fantasie so beflügelt wie Hawaii. Seit den Erzählungen der ersten Seeleute, die mit Captain James Cook den paradiesischen Welt entdeckten, verkörpern die Inseln die idyllische Südseewelt mit Bildern, die unsere Träume bis heute beeinflussen.

Sportliche, dunkelhäutige Hawaiianer surfen auf den Wellen, während ihre anmutigen Frauen mit Blumenkränzen im Haar am Palmenstrand Hula tanzen und im Hintergrund der sanfte Klang der Ukulele ertönt.
Begriffe wie Arbeit und Sünde sind unbekannt...

Hawaii Inseln

Für die meisten Hawaiiurlauber ist Oahu gleichbedeutend mit Honolulu.
Badefreudige faulenzen sich am Strand von Waikiki und Naturfreunde eilen weiter auf die anderen Inseln:
Maui, Kauai, Big Island, Lanai, oder Molokai.
mehr erhahren...

Wirtschaft & Umwelt

Der Anbau von Ananas und Zuckerrohr ist in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Tourismus sorgt heute für Arbeitsplätze und ein Drittel der Staatseinkünfte. Jährlich kommen rund 7 Millionen Besucher nach Hawaii und lassen hier über 6 Milliarden $.
mehr erhahren...

Kultur & Kunst

Das Urlaubsziel Hawaii ist sicherlich kein Shopping, Schmuck oder Kunsthandwerk Jagd. Dennoch in den Boutiquen, Märkten, Galerien und Shoppingmalls findet man aber durchaus hübsche Kunsthandwerk und Souvenirs und typisch hawaiisches Design.
mehr erhahren...

Reiseinformationen

Praktische Hinweise über Flugbuchung, Anreise, Banken und Kreditkarten, Kinder (Keiki), Gesundheit, Mietautos, WLAN, usw. und alles was Sie wissen sollten vor Ihre Reise nach Hawaii finden Sie unter Reiseinformationen.

mehr erhahren...

Essen & Trinken

Die Vielfalt und die Frische der Zutaten sind die grössten Vorzüge der Küche Hawaiis. Von der Farm oder dem Hafen ist der Weg in die Restaurants denkbar kurz, und im ausgeglichenen tropischen Klima gedeiht schlechthin alles - und fast zu jeder Jahreszeit.
mehr erhahren...

Leben auf Hawaii

Aloha! - dieses melodisch klingende hawaiische Wort werden Sie als esrstes auf den Inseln hören. Es dient zur Begrüssung und Verabschiedung oder wird ganz allgemein als Wort für Liebe gebraucht.

mehr erhahren...

Naturwunder Hawaii

Die Inselgruppe Hawaii im Pazifischen Ozean gehört zum polynesischen Kulturraum und bildet die nördliche Spitze des sogenannten polynesischen Dreiecks.
Politisch gehört Hawaii als 50. Bundesstaat zu den Vereinigten Staaten von Amerika. Hawaii liegt über 3.600 km vom amerikanischen Festland Kalifornien. Insgesamt gehören zu Hawaii 137 Inseln, jedoch nur die acht grössten - Oahu, Maui, Kauai, Niihau, Molokai, Lanai, Kahoolawe und Hawaii-Big Island, bewohnt sind.

Quelle: Google Maps